kwerbox – Die Überraschungsbox von kwerfeldein

Zu Beginn des neuen Beitrags möchte ich euch das Blog kwerfeldein sehr ans Herz legen. Bei kwerfeldein wird das Thema Fotografie von allen Seiten beleuchtet. Es gibt viele in Genres und Formate unterteilte Beiträge von einem festen Redaktionsteam und viele Beiträge von Gastautoren. Neben der Vorstellung von Fotografen, Testberichte von Technik, Ideen um aus kreative Täler zu kommen gibt es noch so vielfältige fotografische Themen die den Rahmen hier sprengen würden. Besucht einfach kwerfeldein und verliert euch in der Fülle der tollen Artikel. kwerfeldein ist inzwischen eine meiner meistbesuchten Seiten im Internet.

Von kwerfeldein wurde vor einigen Monaten die erste Überraschungsbox aufgelegt. D.h. ihr kauft für einen festen Betrag eine Box von der ihr nicht wisst was drin ist. kwerfeldein gibt sich große Mühe dafür tolle Produkte von Sponsoren zu finden die das Herz des an Fotografie interessierten höher schlagen lassen. Leider war ich bei der ersten Box zu spät dran und konnte keine mehr bekommen. Darum hatte ich gleich bei der zweiten Box zugeschlagen. Nach etwas Wartezeit kam dann in den letzten Tagen die kwerbox #2 zu mir. Und hier möchte ich euch zeigen was in meiner Box alles drin war. Es reicht von für mich absolut unsinnigem über sehr praktisches zu einem absoluten Highlight. In der Reihenfolge wie ich euch hier die einzelnen Teile vorstelle ist auch für mich der persönliche Wert. Also lest geduldig weiter oder springt gleich ans Ende dieses Artikels. Denn dort wartet ein wirkliches Highlight auf euch. Ich verrate nur soviel dazu, dass es für das Highlight in Kürze noch einen extra Artikel gibt.

#1 – Konfetti
konfettiMit den beiden Beuteln soll man die Fotos bunter machen können. Also für mich ist das eher nicht so interessant. Muss ich mir das so vorstellen, dass ich die Konfetti hochwerfe und dann ein Bild mache? Wer räumt dann hinterher die Sauerei wieder auf? Nein. Nix für mich. Wer es haben möchte, einfach eine kurze Nachricht an mich und es gehört Dir. Und schon ist es weg. Also bitte nicht mehr anfragen.

 

#2 – Photographie (ein Hochglanzmagazin)

magazin

Photographie – Ein Hochglanzmagazin für den engagierten Digitalfotografen. Ich finde dieses Magazin furchtbar. Vermutlich soll in dem Heft die Konsumfreudigkeit der Leser angeregt werden. Einmal durchgeblättert – ab ins Altpapier. Mich hat es nicht erreicht. An dieser Stelle möchte ich eine Empfehlung für das Magazin PhotoKlassik geben. Es beschäftigt sich aus heutiger Sicht mit analoger Fotografie.

 

 

 

 

#3 – FotoTV Freimonat

fototv

FotoTV bietet auf deren Website viele Videos zum Thema Fotografie an. Es werden viele Bereich abgedeckt. FotoTV ist ein Bezahldienst. In der Kwerbox war ein Freimonat enthalten. Ich darf FotoTV einen Monat voll nutzen. Nach dem Monat endet das Abo und verlängert sich auch nicht automatisch. Praktisch. So vergesse ich es nicht. Werde es mal probieren und dann hier berichten. Ich weiß noch nicht so recht was ich davon halten soll.

 

#4 – Fujifilm Superia 200

c41film

Der Fujifilm Superia 200 ist ein 135er Farbnegativfilm für das C41 Verfahren :). Ok. Nochmal für alle. Der Fujifilm Superia 200 ist ein Kleinbildfarbfilm mit einer Empfindlichkeit von ISO 200. Fujifilm ist ja einer der wenigen Hersteller der noch analogen Film in großen Mengen fertigt und diese Filme auch gut absetzen kann. Man sieht doch, dass die analoge Fotografie noch lange nicht verschwindet. Freue mich darauf den Film zu testen.

 

 

#5 – CHM 400 Universal (s/w Film von Fotoimpex)

bwfilm

Laut Fotoimpex handelt es sich um einen robusten und universell einsetzbaren ISO 400 s/w Film. Ich liebe s/w Fotografie und verwende im Kleinbildformat meist den Agfa APX 100 und bin daher sehr gespannt auf die Ergebnisse aus diesem Film. Vielleicht überlege ich mir dafür etwas besonderes.

 

 

 

Und jetzt folgen die für mich zwei absoluten Highlights dieser kwerbox.

#6 – Motivation Inspiration

motivation

In diesem Heftchen berichten 12 Redakteure oder Gastschreiber von kwerfeldein über ihre Motivation und Inspiration zur Fotografie. Es macht mir diese kwerbox sehr persönlich da ich all die Namen darin aus dem Blog kenne und viele Artikel der Autoren schon gelesen habe. An dieser Stelle möchte ich mich ganz besonders bei euch (kwerfeldein) bedanken, dass ihr mich an euren Gedanken teilhaben lasst.

 

 

 

#7 – Twin Lens Reflex Camera

tlrbausatz

Und hier ist das nächste Highlight dieser kwerbox. Es handelt sich um einen Bausatz für eine TLR Kamera. Die Kamera ist aus Plastik und in Einzelteilen geliefert. Ich finde es sehr spannend eine Kamera selber zusammen zu bauen und dabei zu verstehen wie sie funktioniert. Eigentlich sind diese Bauformen für 120er Rollfilm ausgelegt. Diese hier verwendet normalen Kleinbildfilm. Da werde ich dann wohl gleich den s/w Film aus der kwerbox verwenden. Wenn ich mich an den Zusammenbau mache werde ich diesen gut dokumentieren und hier einen Artikel darüber einstellen. Natürlich zeige ich dann auch die damit entstandenen Fotos.

 

Nun hat es heute viel zu lesen gegeben. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich euch auf das Blog kwerfeldein neugierig gemacht habe. Vielleicht seid ihr ja dann bei der nächsten kwerbox auch dabei. Ich werde mir auf alle Fälle wieder eine reservieren sobald die Möglichkeit dazu besteht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.