Die Bienen sind angekommen

Der Versuch im letzten Sommer an zwei Bienenvölker oder zwei Ableger zu kommen ist leider aus verschiedenen Gründen gescheitert. Allerdings war ich in der Zwischenzeit nicht untätig und habe über einen Kontakt nun doch zwei Völker bekommen. Sie hatten einzargig überwintert und konnten nun von mir an den neuen Standort gebracht werden.

Der Transport machte mir etwas Sorge, da ich Angst hatte, die Bienen könnten im Auto aus den Beuten kommen. Es hat allerdings alles sehr gut geklappt. Die Beuten hatte ich mit einem Spanngurt gesichert und im Kofferraum so verkeilt, dass sie sich nicht bewegen konnten.

Am neuen Standort angekommen standen die beiden Beuten dann auch schnell am vorgesehen Platz.

Bienen

Inzwischen habe ich den ersten Brutraum erweitert und einen zweiten aufgesetzt und die Honigräume sind auch schon auf den Beuten. Leider ist gerade das Wetter etwas kühl. Dadurch ist der Ausbau der Honigräume etwas verlangsamt. Ich bin aber guter Dinge, dass es nach diesem Kälteeinbruch sehr schnell geht und bald Honig geerntet werden kann.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.