Neuer Platz für die Bienen

Wie im letzten Beitrag geschrieben, habe ich einen neuen Stellplatz für die Bienen. Gestern hatte ich endlich Zeit den Platz etwas zu bearbeiten. Es war einiges an Brennnesseln zu schneiden und eine Europalette auszulegen.

IMG_1793Die Europalette soll als Unterlage für die Beuten dienen. Auf einer Palette kann ich zwei Völker abstellen. Die Umgebung ist sehr grün neben einem Wald.

 

Gestern wollte ich dann noch den Ableger holen. Leider mussten wir bei der letzten Durchsicht vor dem Umzug feststellen, dass die Königin abhanden gekommen ist und die verbleibenden Bienen zwei Weiselzellen angelegt haben. Es ist nicht wirklich nachvollziehbar was da passiert ist. Die Königin war ganz jung und bereits fleißig am Eier legen. Vielleicht ist bei der Varroabehandlung etwas schief gelaufen oder sie wurde bei einer Druchsicht zerquetscht. Jedenfalls hat dies die Folge, dass ich gestern ohne Bienen nach Hause gekommen bin und nun noch ein paar Tage warten muss bis mir der Imkerkollege ein anderes Volk übergeben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.