Internetradio – Auswahl des Streamingclients

Nun sind schon wieder ein paar Tage vergangen und es hat sich tatsächlich auch etwas getan.
Auf dem EeePC läuft inzwischen Linux Mint und ich spiele ständig mit dem System und lasse mich von meinem Projekt ablenken. 🙂
Ein wenig bin ich aber doch weiter gekommen. Die Auswahl des geeigneten Streamingclients ist nun bei mplayer angelangt. Ich kann damit alles abspielen was ich benötige. Selbst der Stream meines Lieblingssenders aus Athen klappt damit. Und besonders gut ist, dass mplayer auch in einer Version ohne GUI zu haben ist. Die lässt sich dann gut per Script steuern. Eigentlich kann es nun weiter gehen. In den nächsten Tagen muss ich mich mal nach einer vernünftigen Quelle für einen Raspberry PI umsehen. Seit kurzem gibt es die Revision 2 auch mit 512kb Speicher zum gleichen Preis. Also aufpassen was man bestellt. Teilweise werden einem noch die Boards mit 256kb untergejubelt.

cu …
Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.