Auf der Suche nach einer neuen Stereoanlage – Unglaublich!

Momentan bin ich auf der Suche nach einer Stereoanlage. Ich habe nicht die großen HighEnd Ansprüche. Es sollte ein ordentliches Gerät sein mit Lautsprechern aus Holz und mir
– Internetradio
– DAB+ wäre schön
– Port für das iPhone bzw. iPad
bieten.

Bei meiner Suche bin ich auf die Kompaktanlage CMT-MX550 von Sony gestoßen.


Sieht schön aus, hat alles was ich mir wünsche und es gibt das Gerät bei Amazon sogar zu einem recht moderaten Preis. Aber was muss ich feststellen bei der näheren Betrachtung? Ihr werdet es mir nicht glauben, aber leider ist es wahr und bei näherer Betrachtung auch nicht zu übersehen. Es fehlt ein Kopfhöreranschluss!!
Also liebe Entwickler von Sony. Wie könnt Ihr so etwas wichtiges vergessen? Natürlich ist dies für mich ein k.o. Kriterium. Einfach unglaublich und enttäuschend. Für mich ist es sehr wichtig, dass ich hin und wieder den Kopfhörer nehmen und in die Musik abtauchen kann. Es ist mir einfach unverständlich. Übrigens habe ich bei meiner Suche dann noch mehr Hersteller gefunden die Anlagen ohne Kopfhöreranschluss verkaufen.

Ich will jetzt hier aber nicht ins Jammern verfallen. Dann werde ich halt auf die Internetwiedergabe und DAB+ verzichten und mich für eine Yamaha Anlage der Pianocraft Serie entscheiden.

cu …
Thomas

2 Kommentare

  • Hi, also ich habe das Gerät bei mir zuhause und ich bin durchaus begeistert. Ich persönlich nutze sowieso keine Kopfhörer, daher bin ich mit dem Gerät für den Preis zufrieden. Aber für Leute die wie du schon sagst Thomas, gerne in die Musik abtauchen ist dieses Gerät auch meiner Meinung nach eher weniger zu gebrauchen aufgrund des Mangels eines Kopfhöreranschlusses. Finde dein Artikel Super, auch auf solche Sachen sollte aufmerksam gemacht werden. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

    Grüße
    Der Heimkino Guru

    • Hi,
      vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich hatte mir dann doch keine Anlage gekauft da ich meine Vinylsammlung wieder in den Fokus gerückt habe. Aber fehlende Kopfhöreranschlüsse sind für mich nach wie vor ein k.o. Kriterium.
      Dir weiterhin viel Spaß mit der Technik.
      Herzliche Grüße,
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.