Neulich im Wald – Naturwabenbau

Neulich war ich mit meinem Ausbildungsimker im Wald bei einem seiner Bienenhäuser. Die Aufgabe war einen aufgenommenen Schwarm aus der Schwarmkiste in eine Beute umzusiedeln. Da in der Schwarmkiste nur zwei Rähmchen für den Wabenbau waren, die Bienen aber sehr fleißig am Bauen waren, wurde der freie Raum in der Kiste mit Naturwaben voll gebaut.

In den Waben war feiner Waldhonig zu finden. Und da sie noch nicht verdeckelt waren, konnte man den Honig auch sehr gut ausdrücken und genießen 🙂

Das war schon ein beeindruckendes Erlebnis und für mich auch wieder ein Grund mehr mich mit der Imkerei zu beschäftigen.

cu …
Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.