Eigener Honig und nützliches für die Natur

Seit vielen Jahren wünsche ich mir schon eigene Bienen zu halten. Nicht nur, dass ich gern Honig esse, ich finde auch das Ökosystem des Bienenvolkes, den Bein, einfach faszinierend. Da wir ja nun seit bald einem Jahr auf dem Land leben habe ich es endlich geschafft mit dem örtlichen Imkerverein in Verbindung zu kommen und die Ausbildung zum Imker zu beginnen.
Das läuft im Verein so, dass man ein Bienenjahr lang von einem erfahrenen Imker begleitet wird. Man bekommt eine Beute mit einem Volk welches man zu versorgen hat und dabei eben alles nötige lernt. Am Ende des Bienenjahres kann man dann entscheiden ob man weiter dabei bleiben möchte, dann wird ein kleiner Betrag für das Material und das Volk fällig was man behalten kann, oder man kann aufhören und das Volk bleibt beim Verein. Für mich ist das aber keine Frage. Soviel weiß ich jetzt schon.

cu …
Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.